Bleaching

Die Zahnaufhellung oder das Bleaching ist eine Methode, um Zähne aus kosmetischen und ästhetischen Gründen aufzuhellen. Zahnverfärbungen lassen sich zum Teil nicht mehr durch eine Zahnreinigung entfernen, wenn die farbgebenden Stoffe in die Zahnsubstanz eingelagert sind. Zahnverfärbungen können durch färbende Lebens- und Genussmittel wie Tee, Kaffee, Rotwein und Tabak, aber auch durch die Auswirkungen von Medikamenten und Unfällen entstehen.

Zahnfüllungen sowie Verblendungen von Kronen und Brücken können nicht aufgehellt werden. Die Kosten für die Zahnaufhellung übernehmen die Krankenkassen nicht, da es sich um ästhetische und nicht um medizinisch notwendige Maßnahmen handelt.